Heilpraktikerin Barbara Endel aus Darmstadt ist Mitglied der AGTCM.
Das Mitglied hat der Arbeitsgemeinschaft eine Fachausbildung im Bereich Akupunktur nachgewiesen.

Zur Person

Geboren wurde ich 1962 im Jahr des Tigers in Darmstadt. Nach dem Abitur hatte ich noch keine konkreten Berufs- und Zukunftspläne und ich machte zunächst eine Ausbildung zur Tischlerin.

Im Anschluss arbeitete ich in einem Übergangswohnheim für psychisch Kranke. Dort wurde mein Interesse für die Erkrankungen der Psyche geweckt und ich entschloss mich, Psychologie zu studieren.

Nach sechsjähriger Studienzeit nutzte ich die Möglichkeit eine Ausbildung zur Verlagskauffrau zu machen und war im Anschluss 9 Jahre im Vertrieb eines Wirtschaftsverlages tätig.

Dies wurde mir dann im Laufe der Jahre doch zu trocken und so stellte ich meine erlernten kaufmännischen Qualitäten einer Apotheke zur Verfügung.

Dort war ich die nächsten sieben Jahre für die chinesischen Heilkräuter und alles, was dazu gehörte, zuständig. Im Kräuterkeller, inmitten verschiedenartigster Gerüche und Farben von Wurzeln, Blätter, Blüten und Früchten, entstand meine Leidenschaft zur TCM.

Bald beschloss ich, mich bei "naturopath" in Darmstadt zur Heipraktikerin ausbilden zu lassen und erhielt im Anschluss die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde.

Danach absolvierte ich die dreijährige Ausbildung in klassischer Akupunktur und TCM im ABZ-Mitte, Offenbach.

Heute arbeite ich in einer Praxisgemeinschaft zusammen mit der Heilpraktikerin Renate Schröter (www.tcm-praxis-schroeter.de).


Fortbildungen

Shenakupunktur nach Dr. Yair Maimon
Behandlung psychologischer, Autoimmun- und komplexer Erkrankungen mit der Chinesischen Medizin

Japanische Moxatherapie nach Junji Mitsutani
Direkte Moxibustion, ein traditioneller Stil in der Moxabehandlung

Akupunktur in der Schmerztherapie nach Dr. Kong Cheng
Ausschließliche Anwendung von Punkten an Hand- und Fußgelenken

Westliche Heilpflanzen in der Traditionellen Chinesischen Medizin

Jährliche Teilnahme am TCM-Kongress in Rothenburg o. d. T.